Kerzen und Raeucherstaebchen

Kerzen und Raeucherstaebchen sind aus der heutigen Zeit nicht mehr wegzudenken. Beliebt sind auch die Yankee Candle Kerzen und Duftkerzen.

 Kerzen und Raeucherstaebchen aus aller Welt

Kerzen und Raeucherstaebchen

Kerzen und Raeucherstaebchen

Die Kerze ist noch immer, auch in der Zeit von Elektrizität eine willkommene Lichtquelle und besonders zur Weihnachtszeit, wo ungefähr 35 Prozent der Kerzen verkauft werden, sind die Leuchtkörper beliebt. Kerzen gibt es in den verschiedensten Formen und Farben. Es gibt diese mit Duft und auch ohne Duft. Für jeden ist etwas in der breiten Auswahl von Kerzen dabei. Kerzen und Raeucherstaebchen sind in der ganzen Bevölkerung sehr beliebt. In vielen Religionen und Kulturen haben Kerzen auch eine besondere Bedeutung und sie werden auch oft für rituelle Handlungen verwendet.

Kerzen und Raeucherstaebchen für jede Kultur verschieden

Im Christentum signalisieren Kerzen den Zugang zur Seele und zur Beleuchtung von dem dunklen Reich des Todes. Deshalb werden auch in den christlichen Friedhöfen auf fast jedem Grab kleine Öllichter angezündet. Diese Kerzen zeigen auch den Respekt vor den Toten und auch, dass diese nicht vergessen werden. Die Altarkerzen und die Osterkerzen symbolisieren im Christentum die Auferstehung. Das bedeutet, dass Jesus über den Tod triumphiert hat oder auch, dass Jesus die Welt mit seinem Licht erfüllt. Kerzen und Raeucherstaebchen werden auf der ganzen Welt angewendet.

Die Osterkerzen sind aus gebleichtem Bienenwachs hergestellt und sind meist gross. Zum Beginn der Osternachtsfeier werden die Osterkerzen in den Kirchen dieser Welt entzünden und zuvor noch geweiht. Doch nicht nur im Christentum werden den Kerzen eine wichtige Position zugeschrieben. Auch im Hinduismus werden Kerzen entzündet, zum Beispiel beim berühmten Lichterfest. Im Hinduismus werden Kerzen und Räucherstäbchen zu religiösen Zeremonien verwendet. Doch nicht nur die Verwendungszwecke von Kerzen sind unterschiedlich, sondern auch die verschiedenen Arten der Kerzen:

  1. Duftkerzen Housewarmer von Yankee Candle
  2. Teelichter
  3. Sampler
  4. Tarts

Neben den klassischen Kerzen aus Bienenwachs und den Öllichtern gibt es auch noch zahlreiche Abwandlungen von den obligatorischen Wachsen, wie zum Beispiel Stearin und Paraffin. (Schmelzpunkt bei 60 Grad ). Die Kerze aus Bienenwachs ist wahrscheinlich eine der Berühmtesten Kerzen, die es gibt. Diese gibt es in den verschiedensten Formen, denn Bienenwachs lässt sich leicht verarbeiten. Dabei gibt es zwei Methoden. Entweder das Bienenwachs wird geschmolzen und anschließend in eine Form zu giessen. Eine andere Methode ist, dass die einzelnen Bienenwachsschichten übereinander gelegt.

 

Farbige Kontaktlinsen als Blickfang

farbige Kontaktlinen gruene hoelle

Farbige Kontaktlinsen sind nicht nur für die Fasnacht ein Blickfang. Diese weichen Farblinsen können sie auch im Alltag tragen und auffallen. Blaue Augen kein Problem.

 

farbige Kontaktlinen gruene hoelle

farbige Kontaktlinen gruene hoelle

Blickfang: Farbige Kontaktlinsen

Farbige Kontaktlinsen sind ein unumgängliches Muss für jede Typveränderung. Die Linsen können Sie im Internet zudem ganz einfach und bequem online bestellen, sodass für Sie kein zusätzlicher Aufwand entsteht. Doch farbige Kontaktlinsen sind nicht nur als todschickes Accessoire schon seit längerer Zeit ein Trend, gerade zu Halloween und Karneval bieten sich vor allem sogenannte Funlinsen, welche dem Träger beispielsweise den schaurigen Blick eines Werwolfes verleihen, als Partygag auf Veranstaltungen jeglicher Art an. Der Online-Shop farbige Kontaktlinsen und Farblinsen beispielsweise hat zurzeit das beliebte Topseller-Modell “ALIEN” im Sortiment, welches die Iris in schaurigem orange-rot, eingerahmt von einem pechschwarzen Rand erscheinen lässt und Ihnen den verführerisch gruseligen Blick eines Außerirdischen verleiht. Wenn Sie die Kontaktlinsen online bestellen, erhalten Sie zusätzlich einen Aufbewahrungsbehälter und Reinigungsflüssigkeit gratis, damit Sie die farbigen Kontaktlinsen richtig pflegen und dadurch bis zu 3 Monate Ihren Spaß damit haben können. In die Funlinsen im Allgemeinen ist statt einer gewöhnlichen Irisstruktur, wie bei den gängigen Modellen farbiger Kontaktlinsen, ein anderes Motiv eingearbeitet. Außerdem handelt es sich beinahe immer um weiche Kontaktlinsen um die Verträglichkeit zu erhöhen und das Einsetzen zu erleichtern. Es gibt eine schier unbegrenzte Anzahl an möglichen Motiven, die Sie problemlos online bestellen können. Je nach Belieben kann zwischen den verschiedensten Modellen, wie Linsen mit Fußball-, Herz-, Nationalflaggen- oder Dollarzeichenmotiv gewählt werden. Der einzige Nachteil der Funlinsen ist, dass diese durch Ihre abdeckenden Eigenschaften das Gesichts- und Blickfeld leider so einschränken, dass sie fürs Autofahren absolut ungeeignet sind.

Doch der Wunsch nach Veränderung bringt immer mehr Menschen dazu auch im Alltag farbige Kontaktlinsen zur Typveränderung zu tragen. Diese wirken im Normalfall sehr natürlich und sind sowohl mit, als auch ohne Dioptrien erhältlich. Beim Kauf ist jedoch darauf zu achten, dass viele Modelle, im Unterschied zu den Funlinsen, häufig die eigene Augenfarbe nur besser zur Geltung bringen indem sie diese nicht komplett überdecken, sondern lediglich um einige Nuancen verändern, weshalb unbedingt der natürliche Grundfarbton der Augen berücksichtig werden muss, um unerwünschte Ergebnisse zu vermeiden. Wer die eigene Augenfarbe, hingegen komplett verändern möchte, sollte spezielle Modelle erwerben, welche allerdings, wiederum das Sehfeld einschränken können. Die Kaufentscheidung ist also mit Bedacht zu treffen. Aber tragen sie für die nächste Party ihre Kontaktlinsen als Party Artikel.
Ob Sie nun mit einem dämonisch, geheimnisvollen oder vielleicht sogar erotischen Blick auffallen wollen oder einfach nur Ihre natürliche Augenfarbe betonen oder unterstreichen möchten ist letztendlich aber Ihnen überlassen. Jedoch ist es wichtig, dass die Kontaktlinsen niemals länger getragen werden, als es vom Hersteller empfohlen wird. Generell ist es also ratsam erst einmal die Verträglichkeit der Kontaktlinsen über kürzere Zeiträume hinweg zu testen bevor diese über längere Zeit eingesetzt werden und bei Unverträglichkeiten sofort den Hausarzt oder Optiker aufzusuchen.